PROGRAMMIERUNG  
Damit Ihre Webseite dynamisch wird.

Es gibt zwei Arten von Internetseiten. Statische Webseiten und dynamische Webseiten. Die Statische Webseiten setzen sich beispielsweise zusammen aus HTML-Codes und eingebetteten Bildern und Objekten.
Dynamische Webseiten werden durch im Hintergrund laufende Scripte (kleine Serverprogramme) erzeugt und sind variabel.

Dynamische Webseiten beinhalten unter anderem Kontaktformulare, Onlineshops, Contentmanagement-Systeme, bzw. alles was eine serverseitige Aktion auslöst.

Die Anzahl der möglichen Anwendungen ist lediglich durch die Ideen des Webseiteninhabers begrenzt. Umsetzen lässt sich nahezu alles.

Wir sind auf die Programmiersprache Perl spezialisiert. 
Der Linguist Larry Wall entwarf die Programmiersprache Perl 1987 als Synthese aus C, awk, den UNIX-Befehlen und anderen Einflüssen. Ursprünglich als Werkzeug zur Verarbeitung und Manipulation von Textdateien insbesondere bei System- und Netzwerkadministration vorgesehen (z.B. Auswertung von Logdateien), hat Perl auch bei der Entwicklung von Webanwendungen und in der Bioinformatik weite Verbreitung gefunden. Traditionell stark ist Perl auch in der Finanzwelt, bei der Verarbeitung von Datenströmen verschiedenartiger Nachrichtenquellen. Hauptziele sind eine schnelle Problemlösung und größtmögliche Freiheit für Programmierer. Die Bearbeitung von Texten mit Hilfe regulärer Ausdrücke sowie viele frei verfügbare Module, die an einem zentralen Ort (CPAN) gesammelt werden, sind Stärken der Sprache.